Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Brunch Plus November 2019

24. November @ 11:00 - 13:00

Es ist wieder so weit! Am Sonntag, 24. November treffen wir uns, um über das Leben, den Sinn, die Liebe und dieses Mal ein weiteres Thema aus dem Bereich Gemeinsam Leben Gestalten nachzudenken und auszutauschen.

Um 11 Uhr brunchen wir zusammen. Falls Du was mitbringen möchtest, aber nicht das, was wir schon drei mal haben, melde Dich bei Cinzia, die das Brunch organisiert. 0176-22129265 (Whatsapp).

Gegen 12 Uhr gibt es etwas Musik, ein wenig Theater und einen Impuls. Wir wollen über das Thema „Gemeinsam Leben Gestalten – eine gute Fehlerkultur entwickeln“ nachdenken, und damit die neue Themenreihe fortsetzen. Wie geht eine gute Fehlerkultur? Hat das was mit Gott oder Glauben zu tun?

Details

Datum:
24. November
Zeit:
11:00 - 13:00

Veranstaltungsort

ARTHELPS E.V. Base
Nikolausstraße 2
Stuttgart, 70190
+ Google Karte
Website:
www.arthelps.de

Veranstalter

Stuttgartprojekt – Kirche für die Stadt
E-Mail:
info@stuttgartprojekt.de
Kontakt

Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen.

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Mehr erfahren


Veranstaltungen